Header SPITEX MBS Verein

Kondolenzspenden

Was ist eine Kondolenzspende?
Menschen haben im Laufe der Zeit viele Formen entwickelt, ihre Anteilnahme bei einem Todesfall auszudrücken. Eine davon sind Spenden zugunsten gemeinnütziger Organisationen anstelle von Blumen- oder Kranzspenden.

Wie spenden Sie als Angehörige?
Wenn Sie um eine Spende für die Spitex MBS bitten, können die Spenden auf unser Postcheckkonto einbezahlt werden. Verlangen Sie nach Bedarf Einzahlungsscheine bei uns. Wenn die Spitex Michelsamt nach dem Willen des Verstorbenen oder seiner Angehörigen bedacht wird, ist es sinnvoll, dies auf der Trauerkarte zu vermerken.
Für die Angehörigen erstellen wir eine Liste der Kondolenzspender, falls dies auf dem Einzahlungsschein vermerkt ist. Ausserdem bedanken wir uns bei jedem Spender in einem persönlichen Brief und legen ihm eine Trauerkarte dazu.
IBAN Nummer: CH65 0900 0000 6001 7580 6

Wie spende ich als Beileidsbezeugung?
Für diesen Fall hat die Spitex MBS auf den Gemeindeverwaltungen Trauerkarten aufgelegt oder schickt Ihnen diese auch gerne zu. Melden Sie sich unter Tel. 041 930 28 88 oder mit dem Kontaktformular.

Spendenfondsreglement
Sie können das Spendenfondsreglement herunterladen, welches an der Generalversammlung vom 28. April 2016 genehmigt wurde.

Wir versichern Ihnen, dass sämtliche Spenden direkt und ausschließlich zur Bewältigung und Unterstützung der vielfältigen Aufgaben in der Hilfe und Pflege der Spitex MBS eingesetzt wird.
Wir danken Ihnen herzlich!